Franks SchreibBlog
Provokativ • Politisch • Persönlich • Polemisch

 

Autobahnbruecke Jena

Herzlich Willkommen in meinen virtuellen Gefilden!


Hallo Leute, vor einiger Zeit habe ich damit angefangen, das ursprünglich kleine private WordPress-Blog ein bisschen aufzurüsten. Den Blog für Beiträge zum Alltagsgeschehen wird es natürlich weiterhin geben, wie man an der Navigation oben leicht sehen kann. Ich möchte aber in Zukunft ein bisschen mehr von dem anbieten, was mich umtreibt. Mehr Fotos wären schön, aber das ist so eine Sache, weil es viel Zeit kostet, diese nachzubearbeiten und webtauglich einzustellen. Aber ich bemühe mich. Perspektivisch ist auch geplant, noch ein Dokumentenarchiv anzulegen, in dem frühere Texte und Veröffentlichungen von mir zu finden sind. Das wird dem Leser einiges abfordern, denn die thematische Bandbreite könnte einige verunsichern! 😉

Möglicherweise fällt euch auf, dass ich hier Privates mit Politik, gesellschaftlichen Phänomenen und sonstigem Kram vermische. Das ist Absicht. Es gibt für mich keinen Grund, sich selbst als Person auseinander zu dividieren. Ist man politisch tätig, so neigt man dazu, der Öffentlichkeit ein zurechtgestyltes Abbild seiner selbst anzubieten, um ja nicht anzuecken oder zuviele Einblicke in das eigene Leben zu geben. Dieses Rollenspiel liegt mir nicht. Es gibt viele Facetten meiner Persönlichkeit, manchmal vertragen die sich ganz gut miteinander, manchmal weniger. Aber he, so ist das Leben. Ich kann euch daher nur bedingt dabei behilflich sein, mit dem klarzukommen, was ihr hier so findet. Ich hoffe lediglich, dass es hier und da unterhaltsam ist oder einen Denkanstoss liefert. Sollte etwas allzu provozierend sein, tut es mir nicht leid. Jeder Satz ist letztendlich eine Momentaufnahme. Alleinseligmachende Wahrheiten müsst ihr woanders suchen.

Wenn ihr hier vorbeisurft, dann hinterlasst ein Lebenszeichen, schreibt, kommentiert, fragt nach. Wenn euch etwas gefällt oder wichtig erscheint, freut mich eine Weiterempfehlung oder Verlinkung, z.B. in den sozialen Netzwerken. Bis demnächst, hier oder im realen Leben!

Und jetzt erstmal einen Kaffee! 😉