Browsed by
Kategorie: Persönliches

Finanzamt kurios

Finanzamt kurios

Tweet Es ist mir ein inne­res Her­zens­be­dürf­nis, mal etwas Unter­halt­sa­mes aus der gestren­gen Welt unse­rer Finanz­ver­wal­tung zu berich­ten. In habe näm­lich in letz­ter Zeit einem getreu­en Beam­ten — poli­tisch kor­rekt Beamt_In*x — des Jena­er Finanz­am­tes so rich­tig Arbeit ver­ur­sacht. Zum einen war ich säu­mig, was die Abga­be mei­ner Steu­er­erklä­rung 2014 anbe­langt. Auf­grund einer merk­wür­di­gen Nei­gung zu Unwohl­sein und Brech­reiz über­ge­be ich die­sen für einen gehor­sa­men Staats­bür­ger so sen­si­blen Vor­gang regel­mä­ßig einer Steu­er­be­ra­te­rin. Mein Steu­er­auf­kom­men hält sich über­dies in über­schau­ba­ren Gren­zen...

Wei­ter­le­sen Wei­ter­le­sen

Meine Tochter ist ein Ausländerfeind

Meine Tochter ist ein Ausländerfeind

Tweet Wer es noch nicht weiß, ich habe eine klei­ne Toch­ter. Sie lebt in Ber­lin. Vor kur­zem trat die Erzie­he­rin ihrer Kita-Grup­­pe ganz besorgt an die Mut­ter her­an. Es ging um ein bri­san­tes The­ma. Sie möch­te kei­ne Pro­ble­me mit Aus­län­der­feind­lich­keit in ihrer Grup­pe haben. Das Pro­blem ver­or­te­te sie bei mei­ner Toch­ter. Ihr poli­tisch inkor­rek­tes Fehl­ver­hal­ten besteht dar­in, dass sie beim Sin­gen nicht neben Ayman ste­hen möch­te, einem syri­schen Jun­gen. Boah Leu­te, da bleibt einem echt die Spu­cke weg und mein...

Wei­ter­le­sen Wei­ter­le­sen

Shakespeare ist mein Freund

Shakespeare ist mein Freund

Tweet War­um mir die Homöo­­pa­­thie-Auf­­­re­gung gegen den Strich geht "Es gibt mehr Ding’ im Him­mel und auf Erden, als Eure Schul­weis­heit sich träumt, Hora­tio." – Wil­liam Shake­speare, Ham­let, 1. Akt, 5. Sze­ne  Ich schrei­be ganz gern mal etwas über Din­ge, die einen Bezug zu mei­nem per­sön­li­chen Leben haben – was man von den auf­ge­reg­ten und nicht sel­ten fana­ti­schen Teil­neh­mern an der stän­dig schwe­len­den Dis­kus­si­on über Homöo­pa­thie nicht gera­de behaup­ten kann. Sehr wahr­schein­lich sind die meis­ten der ver­bal um sich schla­gen­den...

Wei­ter­le­sen Wei­ter­le­sen

Stille Nacht! Heilige Nacht!

Stille Nacht! Heilige Nacht!

Tweet ... oder was der Weih­nachts­mann wirk­lich denkt. Man­che hal­ten das Leben für die Kro­ne des Uni­ver­sums. Der Pla­net Erde ist aller­dings das bes­te Bei­spiel dafür, dass an die­ser Ansicht irgend­was nicht hin­hau­en kann. An jedem Ster­nen­tag zur glei­chen Stern­zeit schal­ten Alde­ba­ra­ner und die hoch­ent­wi­ckel­ten Zivi­li­sa­tio­nen der Andro­­me­­da-Gala­xis die Vor­­a­bend-Soup "Mensch­heit" ein, um sich köst­lich zu amü­sie­ren. Da sie auf ihren Wel­ten kei­ne Irren­häu­ser haben, kön­nen sie sich so eine unter­halt­sa­me Vor­stel­lung davon machen, wie es sein muss, wenn ein...

Wei­ter­le­sen Wei­ter­le­sen

Parallelwelt

Parallelwelt

Tweet Ein Tag im Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus Wenn man als Pirat sei­nen Urlaub in bzw. in der Nähe von Ber­lin ver­bringt, was liegt dann näher, als der Pira­ten­frak­ti­on im Abge­ord­ne­ten­haus mal einen Besuch abzu­stat­ten? Oder noch bes­ser gleich mal in den All­tag eines Pira­ten­ab­ge­ord­ne­ten hin­ein zu schnup­pern? Wie prak­tisch, es gibt ja Twit­ter ... Ein paar Minu­ten spä­ter hab ich die Ant­wort von @schmidtlepp ali­as Chris­to­pher Lau­er, der kein Pro­blem mit mei­nem Ansin­nen hat.