Browsed by
Schlagwort: links

Vielfalt und Unteilbarkeit

Vielfalt und Unteilbarkeit

Tweet "Wenn es mir ein­fie­le, mich für einen mild­tä­ti­gen Hei­li­gen zu erklä­ren und gleich­zei­tig mei­nem Nach­bar mit einer Axt den Schä­del ein­zu­schla­gen, dann wür­de ich kor­rek­ter­wei­se in die Irren­an­stalt oder auf den elek­tri­schen Stuhl kom­men. Aber genau­so ist der Wider­spruch im Men­schen zwi­schen sei­nen idea­len »Wer­ten« auf der einen und sei­nem rea­len Ver­hal­ten auf der ande­ren Sei­te beschaf­fen." (Wil­helm Reich "Mas­sen­psy­cho­lo­gie des Faschis­mus")   * * * Jedes Jahr am 3. Okto­ber wird die eige­ne Wahr­neh­mung fast auto­ma­tisch auf das...

Wei­ter­le­sen Wei­ter­le­sen

Adieu Piraten!

Adieu Piraten!

Tweet I Für jeman­den, der sich nie vor­stel­len konn­te, mal in eine poli­ti­sche Par­tei ein­zu­tre­ten, ging es 2009 bei mir dann doch erstaun­lich flott. Ich hat­te schon ein paar Mona­te vor­her über einen Arbeits­kol­le­gen (natür­lich IT'ler) von den Akti­vi­tä­ten die­ser omi­nö­sen Pira­ten­par­tei gehört und ver­folg­te seit­dem im Netz spo­ra­disch deren Aktio­nen. Was die da sag­ten und taten, schien so gar nicht in den her­kömm­li­chen Par­tei­en­zir­kus zu pas­sen, der mich als über­zeug­ten Nicht­wäh­ler schon lan­ge ein­fach nur ankotz­te. Beson­ders gefiel mir...

Wei­ter­le­sen Wei­ter­le­sen

Umflutschen in der Roten Zone

Umflutschen in der Roten Zone

Tweet oder Die Zahn­bürs­te steht für Mut. Als ich 2009 in die Pira­ten­par­tei ein­trat, gab es noch Jahr für Jahr unter dem Mot­to "Frei­heit statt Angst" in ver­schie­de­nen deut­schen Städ­ten gro­ße Demons­tra­tio­nen. Par­tei­en und Akti­ons­grup­pen1 initi­ier­ten den Pro­test, um gegen aus­ufern­de Über­wa­chung, einen über­mäch­ti­gen Staat, die Ein­schrän­kung der Bür­ger­rech­te und für ein frei­es Inter­net auf die Stra­ße zu gehen.2 Eini­ge Jah­re lang ver­zeich­ne­ten die Orga­ni­sa­to­ren nicht sel­ten Teil­neh­mer­zah­len von mehr als 10000, teil­wei­se sogar 25000 Men­schen. Schaut man heu­te auf...

Wei­ter­le­sen Wei­ter­le­sen