Durchsuchen nach
Schlagwort: Teilhabe

Kein Selfie mit Obdachlosen

Kein Selfie mit Obdachlosen

Jeder, der hin und wie­der etwas von mir liest, wird mit­be­kom­men haben, dass ich lang­jäh­ri­ger Ein­woh­ner der #Licht­stadt Jena bin, die ange­sichts der über­bor­den­den Pro­ble­me im Land mitt­ler­wei­le einem neu­en Tal der Ahnungs­lo­sen gleicht.1 Neu­lich ist mir am frü­hen Mor­gen auf dem Innen­hof mei­ner Arbeits­stät­te ein Obdach­lo­ser auf­ge­fal­len, der hier offen­bar genäch­tigt hat­te und gera­de sei­ne Hab­se­lig­kei­ten auf ein Fahr­rad pack­te. Ich erin­ner­te mich wie­der dar­an, als ich das Inter­view mit unse­rem Ober­bür­ger­meis­ter Albrecht Schrö­ter im Radio (anläss­lich des Gauck-Besuchs...

Wei­ter­le­sen Weiterlesen

Ohne Bürger wird das nichts ...

Ohne Bürger wird das nichts ...

Mei­ne klei­ne Wahl­nach­le­se Kap. 1 Das Mär­chen Es war ein­mal eine gro­ße Unzu­frie­den­heit im Land. Die Men­schen wand­ten sich von der eta­blier­ten Poli­tik ab, fan­den die Par­tei­en ver­lo­gen und ihre Ver­tre­ter macht­gie­rig, eigen­nüt­zig und bür­ger­fern. Da tauch­te eines Tages am Hori­zont eine Fre­gat­te mit schwar­zer Flag­ge auf und hoff­nungs­voll schau­ten die Bür­ger zu, wie das Schiff anleg­te und eine Meu­te fre­cher jun­ger Pira­ten von Bord sprang und den Mäch­ti­gen eine Hei­den­angst ein­jag­te. Den Bür­gern gefiel das, was sie sahen. Denn...

Wei­ter­le­sen Weiterlesen