Durchsuchen nach
Schlagwort: Wahlkampf

Das Blaue vom Himmel

Das Blaue vom Himmel

Sechs Wochen vor der Thü­rin­ger Land­tags­wahl wird wie­der exzes­siv pla­ka­tiert, die Par­tei­en auf Wäh­ler­fang. Ich fah­re durch Jena und da ist er wie­der, mein spe­zi­el­ler Freund — Prof. Dr. Diet­mar Schu­chardt (CDU) an jedem zwei­ten Mast. Unan­ge­nehm drängt sich etwas in mei­ne Wahr­neh­mung, was dort eigent­lich nicht mehr sein soll­te: über­di­men­sio­na­les Pla­kat, albern him­mel­blau­er Pho­­to­­shop-Hin­­ter­­grund, unver­­­bin­d­­lich-nichts­­sa­­gen­­des Gesicht in Sau­­ber­­mann-Manier. Nee, oder? Hat er wirk­lich das­sel­be Foto wie­der ver­wen­det? Genau das­sel­be Kon­ter­fei wie zur OB-Wahl vor zwei Jah­ren und wie im...

Wei­ter­le­sen Weiterlesen

Das Schuchardt-Phänomen

Das Schuchardt-Phänomen

Einen Tag nach der Kom­mu­nal­wahl fah­re ich mei­nen täg­li­chen Arbeits­weg von Lobe­da ins Stadt­zen­trum — und rei­be mir die Augen. Kann das mög­lich sein? Qua­si über Nacht hat sich die Schwem­me an Schu­­chardt-Pla­­ka­­ten, die in den letz­ten Wochen in fast uner­träg­li­cher Wei­se die gan­ze Stadt über­zo­gen hat, in Nichts auf­ge­löst. Herr Schu­chardt von der CDU ist wie­der in die Bedeu­tungs­lo­sig­keit und das Nichts­tun sei­nes bis­he­ri­gen Stadt­rats­da­seins zurück­ge­kehrt. Der Spuk ist vor­bei, man könn­te auch von fau­lem Zau­ber sprechen.

Alle Jahre wieder...

Alle Jahre wieder...

Eini­ge Gedan­ken zum pla­ka­ti­ven Schwach­sinn Noch nie zuvor in mei­nem Leben war ich so in den Wahl­kampf einer Par­tei invol­viert wie in die­sen Tagen. Als eher zyni­scher Beob­ach­ter des Wahl­thea­ters der eta­blier­ten Par­tei­en waren deren Kam­pa­gnen für mich immer so über­zeu­gend und nach­voll­zieh­bar gewe­sen wie Ern­tenach­rich­ten aus Nord­ko­rea. Nun bin ich seit vier Jah­ren Pirat, ste­he selbst an Info­stän­den, rede mit frus­trier­ten und poli­ti­ker­ver­dros­se­nen Bür­gern, ver­su­che als ehe­ma­li­ger Nicht­wäh­ler Leu­te zu über­re­den doch zur Wahl zu gehen und opfe­re ganze...

Wei­ter­le­sen Weiterlesen